B-Jugend Berichte

Endlich wieder ein Heimsieg! Mit 3:1 wurden die stärker eingeschätzten Siemensianer besiegt!


Schon in der ersten Hälfte dominierten die Bergdörfler das Spiel. Das 1:0 fiel nach einem recht hoch getretenen, vom gegnerischen Tormann unterschätzten Freistoß. Clemens VG agierte am schnellsten und köpfte zur Führung ein. Allerdings reagierte die Siemensianer und schon sechs Minuten später stand es 1:1. Bis zur Pause wogte das Spiel hin und her. Die Bergdörfler bauten Druck auf, aber die
Siemensianer hielten gut dagegen. So ging es ohne ein weiteres Tor in die Pause.


Aus der Kabine brachte die gegnerische Mannschaft dann eine Ruppigkeit ins Spiel, das Spiel wurde sehr hart und teilweise unfair geführt. Aber die Bergdörfler hielten hier gut dagegen, ließen sich den Schneid nicht abkaufen. Die Defensive stand gut und das Mittelfeld bestimmte das Spiel. Und vorne beschäftige der Sturm die gegnerische Abwehr. Durch eine deutlich verbesserte Kondition (plus Einstellung) konnten die Bergdörfler das Spieltempo weiterhin hochhalten und belohnten sich hierfür in der Schlussphase: 10 Minuten vor Spielende nahm sich Lorenz ein Herz und erzielte sehenswert aus der Distanz den Führungstreffer. Kurz darauf machte Gerrit "den Deckel drauf", er traf zum verdienten Endstand von 3:1.

Mit solch einer Einstellung freut man sich schon auf das nächste Spiel am 13.06. in Ettlingen.

Arndt, 14.05.2018