D-Jugend Berichte

Meister der Kreisklasse und Aufstieg in die Leistungsstaffel!

Am Samstag 20.05.2017 schlug unsere D1 im letzten Heimspiel und vorletzten Spiel der Saison die SpVgg Aue II völlig verdient mit 11:0 und wurde vorzeitg Meister ihrer Staffel. Bei bestem Fußballwetter und gut eingestimmt ging das Team, das an diesem Tag wegen eines gebrochenen Arms auf Jano verzichten musste (Gute Besserung!), beherzt ins Spiel. Mit Druck auf den Gegner kamen unsere Jungs gleich zu ersten Chancen, die zunächst noch ausgelassen wurden. Ein Doppelschlag in der 8. und 10. Minute brachte dann die 2:0-Führung. Da die Auemer in der ersten Halbzeit insgesamt aber noch gut dagegen hielten, und auch zu der ein oder anderen eigenen Chance kamen (unter anderem durch einen Elfmeter, den Boris klasse parierte), ging es bei weiteren liegen gelassenen eigenen Chancen mit einer 2:0 Führung zum "Pausentee".

Die Mannschaft kritisierte hier selbst, dass sie mehr aus ihren Chancen und insgesamt noch etwas mehr Druck machen muss. Mit dieser Ansage und einer kleineren taktischen Umstellung ging es in die zweite Hälfte.

Wie schon in einigen Spielen zuvor war das Bild in der zweiten Hälfte ein etwas anderes und unsere Jungs "gaben deutlich mehr Gas". Nach drei Toren in der 34., 35. und 36. Minute war das Spiel entschieden. Mit schönen Spielzügen folgte ein um die andere Chance und noch insgesamt 6 (!) weitere Tore in der letzten Viertelstunde. Bei Schlusspfiff stand es 11:0 und die Jungs waren Meister.

Nachdem die Meisterrschafts-TShirts ausgeteilt waren (Dank an die Jugendleiter!), übergab der stellvertetende Kreisjugendleiter des Bad. Fußballverbandes, Volker Marschall, die Meisterurkunde an Janis als Kapitän der Manschaft. In seiner Ansprache lobte er die Mannschaft, verwies auf den Start in die Saison mit einer 2:3-Heimniederlage und die anschließenden unglaublichen 16 (!) Siege in Folge. Er schlug aufgrund des bislang erzielten Torverhältnisses von 113:8 Toren vor künftig als "Torfabrik Hohenwettersbach" aufzutreten und wünschte unseren Jungs weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Fußball! Herzlichen Dank!

Gratulation an die Mannschaft zu dieser hervorragenden Leistung und zum völlig verdienten Meistertitel. Jungs, ihr könnt stolz auf euch sein!

Am kommenden Samstag geht es, bevor mit einer Feier die Saison beendet wird, noch zum letzten Saisonspiel nach Langensteinbach.

Thorsten, 21.05.2017